Entwickelt sich mein Kind gesund?

Früherkennungsuntersuchungen ( U-Untersuchungen)

Nach der Geburt Ihres Kindes erhalten Sie ein gelbes Untersuchungsheft, auch U-Heft genannt. Hier werden alle Vorsorgeuntersuchungen durch den Kinderarzt/ Kinderärztin dokumentiert. Die Untersuchungen dienen dazu, die körperliche, geistige und soziale Entwicklung Ihres Kindes regelmäßig zu untersuchen und bei Auffälligkeiten entsprechende therapeutische Maßnahmen einzuleiten. Die Früherkennungsuntersuchungen werden U1-U9 abgekürzt. Dazu kommt eine J1 für Jugendliche. Die U-Untersuchungen sind für Sie kostenfrei und in jedem Fall empfehlenswert.

Termine für die Früherkennungsuntersuchung/ U-Untersuchung

U1 direkt nach der Geburt
U2 3.-10. Lebenstag (in der Regel noch während des Krankenhausaufenthaltes)
U3 4.-6. Lebenswoche (wichtig! Schnellstmöglich einen Termin, wegen der Organisation in der Kinderarztpraxis vereinbaren)
U4 3.-4. Lebensmonat
U5 6.-7. Lebensmonat
U6 10.-12. Lebensmonat
U7 21.-24. Lebensmonat
U7a 34.-36. Lebensmonat
U8 46.-48. Lebensmonat
U9 60.-64. Lebensmonat
J1 12.-14. Lebensjahr

Internet: www.elternimnetz.de

Impfungen

Impfungen sind in Deutschland freiwillig. Viele stellen sich unter Kinderkrankheiten harmlose Erkrankungen vor. Keuchhusten, Masern, Mumps und andere sind alles andere als harmlos, manche Kinder leiden lebenslang an den Schäden.
Beachten Sie, dass die Kindertagesstätten Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes nach dem Impfheft fragen werden!
Im Impfkalender können Sie nachlesen, welche Impfung in welchem Alter empfohlen wird.
Auf der Internetseite der BZgA:

www.bzga.de

www.impfen-info.de oder 

www.dgk.de/gesundheit/impfen.../saeuglinge-kinder-und-jugendliche.html